Catering Preise

Das Catering-Angebot in München lässt keine Wünsche offen. Auf unzähligen Websites findet man für jeden Anlass und jeden Geschmack etwas. Allein die Preise lassen sich schwer vergleichen, da es beim Catering neben der Anzahl der Gäste vor allem auf die ausgewählten Speisen und den dazugehörenden Service ankommt.

Als Anhaltspunkt kann man in etwa davon ausgehen, dass man ein einfaches kalt-warmes Buffet schon ab 15,00 Euro pro Person bekommt, das mittlere Preissegment bewegt sich so um die 35,00 Euro pro Person…nach oben ist alles offen. Dazu rechnen muss man dann noch die Extakosten für Geschirr/Besteck/Gläser, für Servicekräfte und evt. Köche und für evt. mitzubringende Ausstattungsgegenstände wie Tische, Stühle, Zelte etc.

Empfehlenswert ist daher, sich mehrere Angebote von Caterern in der näheren Umgebung einzuholen und genau mit ihnen zu besprechen, was man seinen Gästen anbieten möchte und welches Budget man dafür zur Verfügung hat. Von entscheidender Bedeutung ist neben dem Preis vor allem auch der Geschmack und die Qualität der Speisen und Getränke. Ideal wäre es daher, beim Caterer seiner Wahl eine Verköstigung vorzunehmen. Bei den Preisen kann man viel herausholen, wenn man zum Beispiel auf Luxusprodukte aus dem Ausland verzichtet und dafür Speisen auswählt, die mit frischen Produkten aus der Region zubereitet werden können. Denn beim Catering kommt es vor allem darauf an, dass die Speisen den Gästen möglichst frisch zubereitet serviert werden können, dass die Qualität der Produkte stimmt und – das ist sehr wichtig – dass man den Geschmack der geladenen Gäste berücksichtigt, der natürlich bei einer Sommerparty mit Kollegen ganz anders aussehen kann, als bei einer Hochzeit oder beim 80. Geburtstag des Opas. Die Preise für Catering in München hängen also von vielen Faktoren ab. Beginnen Sie daher rechtzeitig mit der Budgetierung und Planung, dann kann nichts schiefgehen!